Eva Maria Leonardy


Eva Maria sagt:

"Jahrelang habe ich als Assistentin für Chordirigenten gearbeitet. Ich habe endlos vielen Chordirigenten Tipps und Tricks über die Spiegelwirkung von Körperhaltung und Chorintonation gegeben. Aber erst 2015  habe ich die Herausforderung angenommen, selbst einen Chor zu leiten. Diese neue Aufgabe fasziniert mich dadurch, dass ich viele Stimmen, viele Menschen und auch mein Publikum anders musikalisch anregen kann. Ich danke für diese Bereicherung!"

Der Chor sagt:

"Wenn eine Künstlerin sich auf eine ganz neue Reise begibt, dann ist es immer spannend. Eva Maria Leonardy hat gleich Nägel mit Köpfen gemacht und ihren Lebensmittelpunkt nach Rheinhessen verlegt. Und das gerade zu dem Zeitpunkt, als die „Harmonie Oppenheim H-I-T " (Harmonie-In-Takt)  sich ebenfalls auf neue Wege begeben hat. Wie gut, dass wir zusammen gefunden haben."

Lebenslauf

Eva Maria Leonardy ist .....

 

Sängerin, Künstlerin, leidenschaftliche Musikpädagogin, Stimmbildnerin, Dirigentin, Buchautorin aber auch Kinesiologin, Hypnosetherapeutin und Coach für Musiker, Sportler und alle sonstigen Lebenskünstler.

Zu viele Berufe? Nun ja, vielleicht nicht die Norm, aber dies alles ist Musik, Klang, Schwingung und gelebte musikalische Energie. Das oberste Ziel ist immer die mentale, emotionale und körperliche Einheit von Körper, Stimme, Text, Melodie und Harmonik.

 

 

Einer Musikerfamilie entstammend studierte Eva Maria Leonardy zunächst Violine, aber nach dem ersten Examen wurde dieses Instrument als zu schwierig in den Kasten zurück gelegt und die wahre musikalische Liebe wurde entdeckt: Der Gesang.

 

Zwei weitere Examen und zahlreiche Meisterkurse später ist Eva Maria Leonardy auf vielen internationalen Festivals in Europa unterwegs.

Dabei interpretiert sie Ensemblemusik, Sologesang, Lieder und Oratorien von der Alten Musik, Chorälen der heiligen Hildegard von Bingen bis hin zu moderner Musik, einschließlich diverser Engagements mit verschiedenen Bigbands. Ernste Musik gibt es in jeder Epoche und gute Musik hat keine Zeit.

 

Als Stimmbildnerin und Gesangspädagogin ist sie ebenfalls international tätig. Ihre Studien der engen Verknüpfung von Körper, Emotionen und Stimme machten sie zur fundiert ausgebildeten Kinesiologin und zur Hypnosepädagogin. Mittlerweile arbeitet sie auch als Musiker-Coach und Assistentin für Körperarbeit von Dame Emma Kirkby in ganz Europa.

 

Eva Maria Leonardy bietet Fortbildungen zur musikpädagogischen Kinesiologie in Deutschland, Frankreich und Luxemburg an.

 Als Chor-Coach betreut sie mehrere Chöre, unter anderem auch den internationalen Jugendchor "Robert Schuman Chor" mit Sitz in Luxemburg.

 Bei der Chor.com 2016 wurde ihre neue CD mit  Musikerhypnose und zwei ihrer Bücher vorgestellt.

 

Ihre Erkenntnisse aus der Kinderchorstimmbildung, der Lernförderung und der Stimmphysiologie ließ sie an der Mannheimer Akademie

in die Ausbildung von Erzieherinnen einfließen.

 

Als Sport-Coach war sie in den letzten Jahren in Europa, USA und Mexiko tätig.